Subscribe to our mailing list

* indicates required


CD-Release in Bonn und Berlin

Das neue Album "Vodka und Lachs" ist fertig. Live präsentiere ich es am 18. Mai im Bonner Kult 41 und am 24. Mai im Berliner Mastul. Die 11 Songs habe ich gemeinsam mit dem fantastischen Ekki Maas, Produzent und Bandmitglied der Erdmöbel, produziert. Aufgenommen und gemischt wurden sie von Ekki. Das Album zeigt mich in all meinen Facetten. Ihr findet zarte Balladen, schwelgerischen Pop, tanzbare Beats, Humor und jede Menge Gefühl. Mehr zum Album gibt es sehr bald hier und auf facebook und instagramm.

Tschüss 2018 - Hallo 2019

Tschüss 2018 - ich nehme mit: intensive Songwritingmonate, die mich mal stolz gemacht und alternativ in fatale Verzweiflung getrieben haben. die entspannteste Studiozeit meines Lebens mit Ekki Maas, in der ein abwechslungsreiches Album enstanden ist, von dem ich kaum erwarten kann, dass ihr es endlich zu hören kriegt. Für mich sehr kostbare Musikmomente mit meinen Herzensmiaomios. Viele bezaubernde Auftritte mit Anne Bax - mir kribbeln schon die Finger, wenn ich an die kommende Welttournee durch Deutschland im nächsten Jahr denke. Solo bleibt mir vor allem der Auftritt im Pantheon im Gedächtnis, von dem es ja auch einige Videos bei youtube zu sehen gibt. Und zu guter Letzt dann die erfolgreiche Weihnachtsshow im Kölner Klüngelpütz, bei der ich mit der fulminanten Dagmar Schönleber nun schon zum fünften Mal "den Sack" schließen durfte. Danke an alle, die mich immer wieder mit Herz, Können und Leidenschaft unterstützen. Ohne euch.... 2019 wartet nun der Albumrelease, dazu Konzerte, Videos und allerhand spannender Projekte, von denen ich dann beizeiten berichten werde. Kommt alle gut ins neue Jahr und auf bald. Eure Anika

1. Platz Songslam im Heimathafen Neukölln, Berlin

Ein Interview aus den Osnabrücker Nachrichten - Juli 2018

Ich seh in dein Herz

Frisch arrangiert und unbedingt betanzbar - Ich seh in dein Herz. "Keine Fragen - nicht ein Wort ich muss rein gar nichts hörn - und ich weiß schon, was du denkst, konnte es immer spürn". Ein Song darüber, dass man manche Menschen ohne Worte versteht und der Frage danach, für was das bitte gut sein soll?

6. März 2018 - Soloshow im Pantheon -

Was ein wunderbarer Abend im Bonner Pantheon. Vier brandneue Songs, Feuertänze auf dem Eis und ein Wiedersehen und Hören mit meinen Kollegen von miaomio. Danke auch an Harald Kirsch vom Pantheon für die tolle Betreuung und die Fotos. Gerade arbeite ich mit Hochdruck an Livevideos vom Abend, die es bald auf meinem youtube-Channel zu sehen und hören geben wird.

20. Januar 2018 - Spaß beiSaite in Stuttgart

Anne und ich waren zur Gala des Sportvereins "Abseitz" nach Stuttgart geladen. Wir wurden von den rund 400 Gästen auf Händen getragen und kommen gerne wieder. Es war nämlich ein WAAAHNSINN - tolles Publikum, ein bezaubernder Bauchtänzer, die schönsten Frauenarmen ever und wunderbare Performances - wobei wir kurz überlegt haben, wie sich der Programmpunkt der "Bogenschützen" wohl gestalten könnte und ob wir den besser von weiter weg verfolgen sollten. Der war dann aber ein richtiges Highlight mit Neonlicht und allem Zipp und Zapp.

2017 - Pantheon mit Gerburg Jahnke

2016 - ANIKA im TV

WOW - was eine Reaktion nach dem gestrigen Auftritt bei 3 Sat! Wer diesen verpasst hat, findet die Sendung nun in der Mediathek - und zwar hier: Pufpaffs Happy Hour All eure Belobigungen und freundlichsten Feedbacks machen mich sehr sehr glücklich!!!

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Diese Zusage können Sie jederzeit über info@anika-musik.de widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.